Funke-Medien: Stadtpaddeln in Brandenburg/Havel

Beim Namen Brandenburg denkt erstmal niemand an die Stadt, die dem Bundesland den Namen gegeben hat. Zu DDR-Zeiten war Brandenburg an der Havel ein Industriezentrum, seit der Wende hat sich die “Wiege der Mark Brandenburg” dem Wasser zugewandt. Mit einem Einheimischen war ich einen Tag lang im Kajak auf den Kanälen, Seen und natürlich der Havel unterwegs und habe pure Natur mitten in der Stadt entdeckt. Der Beitrag ist unter anderem im Hamburger Abendblatt erschienen.