WELT-Kolumne: Zwei Tage in einem kanadischen Zug

Zeit wird bedeutungslos, wenn man mehrere Tage in einem kanadischen Zug unterwegs ist, durch eine Landschaft, die nur wenige Highlights aufbietet. Warum dabei trotzdem keine Langeweile aufkommt, ist Thema meiner neuen Kolumne in der Welt.

Funke-Medien: Stadtpaddeln in Brandenburg/Havel

Beim Namen Brandenburg denkt erstmal niemand an die Stadt, die dem Bundesland den Namen gegeben hat. Zu DDR-Zeiten war Brandenburg an der Havel ein Industriezentrum, seit der Wende hat sich die "Wiege der Mark Brandenburg" dem Wasser zugewandt. Mit einem Einheimischen war ich einen Tag lang im Kajak auf den Kanälen, Seen und natürlich der Havel unterwegs und habe pure Natur mitten in der Stadt entdeckt. Der Beitrag ist unter anderem im Hamburger Abendblatt erschienen.

WAZ: 75 Jahre Potsdamer Konferenz

Vom 17. Juli bis 2. August 1945 tagten in Potsdam die Vertreter der drei wichtigsten Siegermächte und besiegelten dabei auch die Aufteilung Deutschlands in Besatzungszonen. Die Verhandlungsführer residierten damals am Griebnitzsee in Neubabelsberg. Auf einer geführten Radtour kann man ihren Spuren folgen. Mein Beitrag erschien in der WAZ.

Hamburger Abendblatt: Safari in Brandenburg

Störche und Kraniche, Rotmilane und Mönchsgrasmücken erlebt man bei einer Vogelsafari rund um das Auenzentrum des BUND im Biosphärenreservat Elbe. Mein Artikel ist im Hamburger Abendblatt und weiteren Tageszeitungen erschienen.

Artikel über Uruguay

Im Moment leider unerreichbar ist auch Uruguay. Ein Beitrag über die schönsten Ecken der "Schweiz Lateinamerikas" ist in der Westdeutschen Zeitung erschienen. Link zu meinen Fotos aus Uruguay

Titelstory Patagonien

Im Dezember 2019 durfte ich fast drei Wochen lang in Patagonien recherchieren, ein Roadtrip auf der neu eingerichteten Route der Parks durch Regionen in Chile, die bislang abseits der Touristenströme lagen. Mein Beitrag ist als Titelgeschichte der Mai-Ausgabe des Magazins Abenteuer & Reisen zu lesen. Die Fotos stammen von Dietmar Denger.

Kolumne: Vorsicht, Polizei!

Wie fühlt es sich an, wenn man auf Reisen mit dem Gesetz in Konflikt kommt? In mehreren Ländern hatte ich im Laufe meiner Arbeit als Reisejournalist schon Probleme mit Polizisten. Thema meiner neuesten Kolumne, die in der WELT erschienen ist. Link zum Beitrag

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten