Neues Buch: Dumont Eskapaden Potsdam-Havelland

Die Zeit der Lockdowns habe ich genutzt zur Recherche von 52 Touren im Havelland und in Potsdam, die jetzt in einem neuen Aktiv-Reiseführer aus der Reihe Dumont-Eskapaden erschienen sind: Wanderungen, Rad- und Paddeltouren, Birdwatching, eine Hausfloßfahrt, Eselwandern, Sternenbeobachtung, Diskgolf, Klettern und vieles mehr. Den Reiseführer gibt es natürlich in jeder gut sortierten Buchhandlung. Online-Käufer finden es auch bei Amazon. INHALTSVERZEICHNIS POTSDAM-HAVELLAND A. ABSTECHER – NUR EIN PAAR STÜNDCHEN 1) Zur Balz der Großtrappen – ins Havelländische Luch2) Auf dem heiligen Berg – der Marienberg in Brandenburg an der Havel3) Jasmintee und Meditation – im Bonsaigarten in Ferch 4) Durch die Potsdamer Schweiz – in Klein Glienicke 5) Nach dem Regen – durch das grüne Caputh 6) Ab ins Körbchen – Discgolf im Volkspark Potsdam 7) Beim Pionier der Lüfte – auf dem Lilienthal-Pfad in Stölln 8) Auf die Birne gekommen – auf Fontanes Spuren in Ribbeck 9) Klettern, Krabbeln, Hangeln – im  Abenteuerpark Potsdam 10. Palast der Weiden – im Damsdorfer Fenn 11) Fluss mit lustig – im Haus der Flüsse in Havelberg 12) Zu den Villen der Promis – am Potsdamer Griebnitzsee 13) Ohne Mops nix los – auf den Spuren Loriots 14) Durch die verbotene Stadt – am Ufer des Jungfernsees 15) Zwischen Havel und Dom – durch das grüne Havelberg 16) Über Single Trails – um den Hohennauener-Ferchesarer See 17) Ein Hauch von Elsass – auf dem Werderaner Wachtelberg 18) Fototour im Preußenwald – durch das Katharinenholz Potsdam 19) Morbider Charme – auf dem Ruinenberg Sanssouci 20) Im Wald der Könige – durch den Sacrower Park AUSFLÜGE – RAUS FÜR EINEN TAG 21) Safari zu den Big Three – in der Döberitzer Heide 22) Unterm Blütendach – durch die Werderaner Obstplantagen 23) Stadt der letzten Ruhe – im Friedhof Stahnsdorf 24) Hoch über der Havel – auf dem Götzer Berg 25) Die Post geht ab – quer durch den Krämerforst 26) Auf den Spuren der Kunst – über die Freundschaftsinsel 27) Am Eisernen Vorhang – auf dem Mauerradweg 28) Die Berge rufen – beim Wandern im Milower Land 29) Mit Enten schwimmen – im Waldbad Nymphensee 30) Auf dem Auenweg – zwischen Havel und Jäglitz 31) Wölfe und Löwen – auf der Insel Buhnenwerder 32) Fährmann, hol über – im Optikpark Rathenow 33) Von Eseln lernen – in Paaren im Glien 34) Mit dem Yellow Cab – über die Potsdamer Seen 35) Radeln nach Zahlen – rund um Paulinenaue 36) Im Labyrinth der Kanäle – auf der Havel bei Ketzin 37) Naschen erlaubt – bei der Obsternte in Werder 38) Im Revier des weißen Hirschs – durch den Potsdamer Wildpark 39) Rund um sieben Seen – zwischen Brandenburg und Kirchmöser 40) Zwischen Schloss und Schlucht – in den Glindower Alpen MINIURLAUB – FERIEN FÜR EIN WOCHENENDE 41) Im Revier der Zugvögel – in der Unteren Havelniederung 42) Wildnis in der City – beim Stadtpaddeln in Brandenburg 43) Grand Tour – beim Radfahren rund um Potsdam 44) Eine Nacht beim Herrn – im Havelprater…

Mehr über den Artikel erfahren Brandenburg-Magazin: Auszeit im Auenland
Eine zweitägige Paddeltour im Westhavelland führt auch über die Gülper Havel.

Brandenburg-Magazin: Auszeit im Auenland

Jedes Jahr pünktlich zum Saisonstart erscheint das Brandenburg-Magazin des Berliner Tagesspiegels, für das ich regelmäßig schreibe. Diesmal war ich mehrere Tage auf der Gülper Havel unterwegs, einem besonders ursprünglichen Abschnitt im Naturpark Westhavelland. Badestelle im Dorf Gülpe, Westhavelland.

Spiegel Online: Schönste Winterwanderungen

Der Schnee hat endlich auch Brandenburg erreicht. Rund um Berlin gibt es viele Optionen für einsame Winterwanderungen – sieben meiner Favoriten habe ich auf Spiegel Online vorgestellt. Link zum Beitrag Schloss Lindstedt im Potsdamer Katharinenholz.

Mehr über den Artikel erfahren ND – Die Woche: Zwischen Lustschloss und Lost Place
Schloss Lindstedt im Potsdamer Katharinenholz.

ND – Die Woche: Zwischen Lustschloss und Lost Place

Einsame Fließe im Spreewald, Preußens ältestes Naturschutzgebiet, das Revier der Singschwäne im Unteren Odertal: Teil zwei meiner Vorstellung der schönsten Brandenburger Winterwanderungen ist im Neuen Deutschland erschienen. Auenlandschaft, Nationalpark Unteres Odertal im Winter, Uckermark, Brandenburg, Deutschland

Welt: Lockdown im Brandenburger Biberrevier

Die Biber müssen jetzt früher aufstehen, wenn sie mal in Ruhe einen Baum umnieten wollen: Auf Brandenburgs Wanderwegen ist es voller geworden in diesem Jahr. Meine Kolumne über Overtourism in der Mark ist in der WELT erschienen.

ND – Die Woche: Winterwandern in Brandenburg

Wandern ist die beste Alternative, um während des Lockdowns in die Natur zu kommen. Sechs meiner schönsten Winterwanderungen rund um Berlin habe ich in einem Beitrag für das Neue Deutschland aufgeschrieben.

Berliner Zeitung: Indian Summer im Grumsiner Forst

Der Grumsiner Forst in der Uckermark gehört seit 2011 zum Weltnaturerbe der UNESCO – trotzdem ist er noch kaum bekannt. Das ist auch gut so, denn hier befindet sich ein Rückzugsort vieler seltener Tier- und Pflanzenarten. Mein Artikel über den Herbst in den faszinierenden Buchenwäldern ist in Berliner Zeitung und Berliner Kurier erschienen.

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten