Brandenburg-Magazin

Mitte März ist das neue Brandenburg-Magazin des Berliner Tagesspiegels erschienen. Diesmal habe ich mehrere Reportagen für das jährlich herausgegebene Ausflugsmagazin beigesteuert. So war ich als Steuermann mit einem Holzkahn auf den Fließen des Spreewalds unterwegs und habe das Europäische Storchendorf Rühstädt besucht. Ich bin auf den Spuren der deutsch-deutschen Teilung durch Potsdam geradelt und auf der Müggelspree gepaddelt. In der Uckermark habe ich mehrere Gärtner in ihren grünen Paradiesen besucht. Auch das Cover-Foto stammt diesmal von mir.

Coverfoto aus dem Etosha-Park

Eine Foto von meiner letzten Reise nach Namibia im Juni 2019 wurde als Cover des SÜD-AFRIKA Magazins verwendet: Die Giraffe ist mir im Etosha-Nationalpark über den Weg gelaufen.

Cover SÜD-AFRIKA 19-3

Für die Herbstausgabe des SÜD-AFRIKA Magazins war ich zwei Wochen in Namibia unterwegs. Das Cover zeigt eines meiner Fotos aus den Tiras-Bergen auf dem Weg nach Lüderitz.

Publikumspreis bei der urbEXPO

Die Gruppenausstellung urbEXPO zeigte in Bochum im Mai Fotos über Lost Places. Meine Serie mit Aufnahmen von der Geisterstadt Kolmanskuppe in Namibia wurde dabei mit dem Publikumspreis ausgezeichnet - mit 240 von 1168 abgegebenen Stimmen. Link zur urbEXPO Link zu Fotos von Kolmanskuppe

Fotos für Reiseführer

Frisch ausgepackt: Der Vista Point Verlag hat seine Reiseführer aus der Reihe "Reisen Tag für Tag" über Mexiko und Namibia umfassend überarbeitet. In den neuen Auflagen bin ich mit zahlreichen Fotos dabei. Link: Fotos aus Mexiko

Foto-Ausstellung: Faszination Wald

Von 8. Januar bis 29. März stelle ich in Aschaffenburg Fotos zum Thema "Faszination Wald" aus: mächtige Buchen im Nationalpark Jasmund, von Bibern geprägte Landschaften in Brandenburg, Herbstwälder im Welterbe Grumsiner Forst, den Urwald mit Riesenlebensbäumen an der kanadischen Westküste und die geheimnisvollen Elefantenbäume in Uruguay. Link zur Ausstellung bei Facebook

Ausstellung Lost Places

Lost Places - vergessene Orte - waren das Thema meiner  Fotoausstellung im Café Schwarzer Riese in Aschaffenburg, die von Januar bis Mitte gezeigt wurde. Sie umfasste Aufnahmen von der Geisterstadt Kolmanskuppe in Südnamibia, der einstigen Lungenklinik in Beelitz-Heilstätten in Brandenburg und Ghost Towns in der kanadischen Provinz Saskatchewan.

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten