Artikel: Besuch bei Sennerinnen

In den Chiemgauer Alpen zieht es immer mehr Frauen auf die Alm - für eine Saison oder fürs ganze Leben. Auf geführten Wanderungen kann man mit den Sennerinnen ins Gespräch kommen. Mein Beitrag ist in mehreren Tageszeitungen erschienen, darunter im Neuen Deutschland. Link zum Artikel

Artikel: Eselwandern im Fläming

Bei einer Tour mit Eseln überdenken Wanderer ihre Tierklischees, Kinder entdecken ihre Führungsqualitäten und Manager lernen auch einmal loszulassen. Im Brandenburgischen Fläming war ich mit Eselsführer, Kind und zwei Langohren unterwegs - der Beitrag ist jetzt im Neuen Deutschland erschienen. Link zum Beitrag

Brandenburg-Magazin

Eine meiner Lieblingstouren in Brandenburg im vergangenen Jahr ist jetzt im neuen Magazin des Berliner Tagesspiegels erschienen: Mit Kanus sind wir im Nationalpark Unteres Odertal ins Zwischenoderland eingetaucht, eine weite Schilflandschaft mit vielen Biberburgen. Link zu Fotos vom Paddeln Für die Potsdam-Beilage habe ich auch zwei Tagestouren beschrieben, unter anderem eine kulinarische Route, auf der man die Hofköchin von Sanssouci kennenlernt, den neu eröffneten Winzerberg besucht und einen Bio-Brauer kennenlernt.

Frisch ausgepackt: Baedeker Smart Berlin

Den Baedeker Smart Berlin habe ich für den Relaunch der Reihe umfassend überarbeitet und um viele Texte ergänzt. Neu sind unter anderem thematische Stadtspaziergänge in jedem Kapitel.

Artikel über die Elbauen

Begeistert hatte mich die Region rund um Lenzen in Brandenburg bei meinem Besuch im Frühsommer. Der BUND hat hier mehrere Projekte zum Schutz der Elbauen initiiert. Mein Beitrag ist jetzt im Magazin Plus erschienen (Fotos von Agenturen).

Recherche am Chiemsee

Im Juli und August war ich rund um den Chiemsee auf Recherche. Folgende Themen habe ich mitgebracht: 1) Frauen auf der Alm: Der Beruf "Sennerin" ist unter jungen Frauen populärer denn je. Eine Wanderführerin hat Touren zu fünf Sennerinnen im Programm. 2) Kinder als Forscher: Auf Touren zu Fuß und per Boot, mit Kescher und Becherlupe lernen Kinder die Flora und Fauna des Chiemsees kennen. Oder beschäftigen sich mit der Welt der Kelten, die hier einst lebten. 3) Ferien auf dem Bauernhof: Tiere füttern, schlafen im Heu, helfen im Stall und sogar eine Kälbchengeburt erleben können Familien auf den Höfen des Chiemgaus.

Frisch recherchiert: Wolfspirsch

Vor zehn Jahren wurde der erste Wolf in Niedersachsen gesichtet – heute leben hier schon rund 150 Tiere. Seit neuestem können Wolfsfans im Rahmen einer einwöchigen Expedition am offiziellen Wolfs-Monitoring des Bundeslandes teilnehmen. Nach einer zweitägigen Einführung gehen sie in der Lüneburger Heide auf Spurensuche – ein Projekt der Naturschutzorganisation Biosphere Expeditions - das zunächst viele Gegner hatte. Ich habe an einer Expedition teilgenommen, war auf Spurensuche mit Wolfsberatern des Landes und einem jungen Hundeführer mit seinem Wolfsspürhund.

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten